Credo

In Anlehnung an den niedersächsischen Orientierungsplan legen wir besonderen Wert auf:
• Bewegung
• Sprache und Sprechen
• Wahrnehmungsförderung
• Natur und Umwelt erleben
• Integration
• Elternarbeit
• Regelmäßige Fortbildungen
• Zusammenarbeit mit der Grundschule
• Ästhetische Bildung
• Emotionale Entwicklung und soziales Lernen
• Entwicklung kognitiver Fähigkeiten und der Freude am Lernen
• Förderung der lebenspraktischen Kompetenzen
• Mathematisches Grundverständnis

Wir arbeiten nach dem Prinzip der pädagogischen Vielfalt.

Über uns

Wir sind ein evangelischer Kindergarten, der Teil der Kirchengemeinde ist. Grundlage ist für uns das christliche Menschenbild. Das heißt: Jedes Kind ist einzigartig und liebenswert. Alle Kinder erhalten von uns gleiche Bildungschancen bei unterschiedlichen Voraussetzungen und in verschiedenen Ausgangssituationen. Die Lebenssituation der Kinder ist für uns Ausgangspunkt für das pädagogische Handeln. Grundlage unseres pädagogischen Konzeptes ist der Ansatz der pädagogischen Vielfalt, die sich an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder orientiert, Projektarbeit beinhaltet und den Jahreskreis berücksichtigt. Wir beten gemeinsam mit den Kindern, feiern und gestalten Gottesdienste und Andachten mit unserer Pastorin.